gpEasy 1.5 Anleitung

Diese Seiten wurden mit dem Flatfile CMS System gpEasy CMS erstellt. Da es zur Zeit keine ausführlichere Anleitung für dieses kleine, feine CMS gibt, bin ich dabei eine kleine Anleitung zu basteln.

  • Installation:  Die Installation ist auf der gpEasy Homepage ausreichend beschrieben. In Kurzform:
    einfach im Webverzeichnis auspacken und im Browser aufrufen, der Rest ergibt sich.
  • Konfiguration: Auch hier gibt es nicht viel zu schreiben, das ist eigentlich selbsterklärend. Im Zweifel kann man sich im Doku Wiki von gpEasy schlau machen.
  • Eine kleine Auswahl der Templates ist schnell angesehen, also auch nicht der Beschreibung wert.
    Es gibt noch einige weitere Templates zum download.
  • Neue Seiten anlegen und verwalten bedarf auch keiner erweiterten Erklärung.
  • Der integrierte ckeditor bedarf auch keine extra Beschreibung

Gallery

  • Gallerien erstellen:
    So, hier wird es interessant denn darüber schweigt sich die Dokumentation gänzlich aus.
    So gehe ich vor: Über das Administrator Menü den Punkt Seitenverwaltung aufrufen.
    Dort im Kontextmenü "Neue Datei" auswählen. Es spielt keine Rolle, ob man dafür auf ein belegtes Feld geht oder auf eines der freien Felder. Man gibt der Datei einen Namen z.B. Motorradtouren. Der Typ muß Gallery sein. Die Seite taucht sofort an entsprechender Stelle auf.
    Entgegen dem typischen Verhalten bei neu erstellten Seiten, sind die frisch erstellten Gallery Seiten nicht mit einem "Bearbeiten" Button versehen, (eigentlich schon, aber weil auf der Seite noch kein Inhalt ist, wird es schwer die Stelle zu finden) sondern können nur über die Seitenverwaltung bearbeitet werden.

 

 

 

 

 

 

Gallerien verwalten:
Über Seitenverwaltung mit rechtsklick auf die neue Gallery Seite den Punkt Datei bearbeiten auswählen.

 

 

 

 

Die Auswahl führt zu dieser Ajax Aktion:

Vorausgesetzt, es sind schon ein paar Bilder hochgeladen bekommt man nun einen Screen ähnlich diesem hier. Nun kann man per Drag'n Drop sein(e) Wunschbilde(er) von rechts auf die linke Seite ziehen.

Ist doch wirklich easy, oder?

Hier auf daucity.de benutze ich die Gallery für meine (kommenden) Motorradtour Bilder.

Kleiner Tipp: Wenn man vor den eigentlichen Galerien noch ein wenig schreiben will, so wie ich das bei unseren Urlaubsbildern gemacht habe, dann ist ddas ganz einfach möglich.

Man kann nämlich mit {{Name_der_Galerie}} eine Galerie in eine normale Seite einbetten. Das Includieren werde ich sicherlich auf meinen anderen Seiten auch ausgiebig nutzen können. Es funktioniert mit beliebigen Seiten.

Ps: Hier habe ich eine schöne Beschreibung über gpEasy gefunden, dort wird auch auf die Möglichkeit der Template Modifizierung eingegegangen.

Aqua_isle by jimmy